Globale Farben

Globale Farben lassen sich für verschiedene Objekte in Ihrem Design erstellen und festlegen. Wenn Sie eine globale Farbe später in Ihrem gesamten Design ändern möchten, verändern Sie einfach die globale Farbe im Panel "Farbfelder", und alle Objekte werden automatisch (und gleichzeitig) mit der geänderten Farbe aktualisiert.

Info: Globale Farben

Sie können globale Farben als gleichmäßige Füllungs- oder Konturfarben verwenden sowie als Farbkomponenten in Verlaufsfüllungen. Globale Farben lassen sich in den Farbmodi RGB, CMYK, HSL, Lab, Graustufen und Schattierung (Tönung) erstellen.

Globale Farben werden in die aktuell ausgewählte Dokumentpalette des Panels "Farbfelder" eingetragen. Sollte bei der Erstellung der ersten globalen Farbe für Ihr Dokument noch keine Dokumentpalette vorliegen, wird eine neue Dokumentpalette für Sie erstellt und das Programm speichert die Farbe in dieser neuen Palette. Nach dem Erstellen der globalen Farbe lässt sich die Farbe einfach auf die gewünschten Designelemente übertragen.

Die Schattierung einer angewendeten globalen Farben können Sie über das Panel "Farbe" ändern.

Hinzufügen der aktuellen Farbe als globale Farbe zur Palette Erstellen einer globalen Farbe aus einem bestehenden Objekt:

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Panel-Einstellungen Erstellen einer globalen Farbe von Grund auf neu:
  1. Legen Sie im Panel Farbfelder eine Dokumentpalette über das Palettenmenü fest. Sollte noch keine Dokumentpalette bestehen, können Sie über das Menü "Panel-Einstellungen" eine neue Palette anlegen.
  2. Klicken Sie im Menü Panel-Einstellungen auf Globale Farbe hinzufügen.
  3. Legen Sie die gewünschten Einstellungen in dem Dialogfeld fest.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
Umwandeln einer bestehende Farbetafel in eine globale Farbe:
  1. Legen Sie im Panel Farbfelder eine Dokumentpalette über das Palettenmenü fest.
  2. -Klicken Sie auf eine der Farbtafeln und dann auf die Option Als global verwenden.
Bearbeiten einer globalen Farbe:
  1. -Klicken Sie im Panel Farbfelder auf das gewünschte Farbfeld und in seinem Kontextmenü auf Füllung bearbeiten.
  2. Wählen Sie in dem Dialogfeld eine Farbe aus.

Alle Objekte, in der diese globale Farbe enthalten ist, werden nun automatisch aktualisiert.

SIEHE AUCH: