Die Kontextleiste

Die Kontextleiste zeigt stets die Optionen für das aktuell verwendete Werkzeug an, sodass Sie alle Einstellungen schnell und einfach festlegen können, wenn Sie zwischen den Werkzeugen umschalten.

Im Normalmodus wird die Kontextleiste unter der Symbolleiste und direkt über der Dokumentanzeige eingeblendet. Im modularen Modus ist die Kontextleiste nicht gedockt und lässt sich frei auf dem gesamten Bildschirm platzieren.

Wenn Sie ein neues Werkzeug auswählen, zeigt die Kontextleiste direkt die für das aktivierte Werkzeug relevanten Befehle und Optionen.

In einige Fällen variieren die in der Kontextleiste verfügbaren Befehle je nach Auswahltyp und der Persona, mit der Sie gerade arbeiten. Bei dem Knotenwerkzeug zeigt die Kontextleiste zum Beispiel für Formen andere Optionen als für Standard-Vektorobjekte, die aus Kurven bestehen.

SIEHE AUCH: