Rahmentext

Rahmentext ist perfekt, wenn Sie Texte mit einer festen Struktur in einem ganz bestimmten Layout präsentieren möchten. Für die Textdarstellung in Spalten ist Rahmentext daher geradezu ideal.

Mit dem Werkzeug Rahmentext lassen sich Rahmentexte in rechteckigen (oder quadratischen) Rahmen erstellen sowie in jeder Kurve oder geschlossenen Form. Mit dem Werkzeug Rahmentext können Sie die Textrahmen jederzeit verschieben oder ihre Größe ändern.

Um einen Rahmen mit Text zu füllen, klicken Sie einfach in den Rahmen und tippen dann den Text ein. Sollte der Text sich über den unteren Rand des Rahmens erstrecken und somit ein Textüberlauf entstehen, beheben Sie das Problem mit einer der folgenden Methoden:

Über die Kontextleiste für das Werkzeug können Sie die Eigenschaften des Textrahmens festlegen und einige grundlegende Layoutparameter (z. B. die Anzahl der Spalten). Die erweiterten Optionen für Textrahmen stellen Sie über das Panel Textrahmen ein.

Symbole am Textrahmen zeigen Ihnen, ob der Rahmen gefüllt oder verknüpft ist und ein Textüberlauf bzw. ausgeblendeter Text im Rahmen vorliegt.

Symbol Beschreibung
Unvernüpfter Rahmen Der Rahmen ist nicht verknüpft.
Verknüpfter Rahmen Der Rahmen ist verknüpft.
Verknüpft mit Textüberlauf Der Rahmen ist mit einem Rahmen verknüpft, in dem ein Textüberlauf besteht.
Unsichtbarer Textüberlauf Der Rahmen enthält Überlauftext, der nicht sichtbar ist.
Sichtbarer Textüberlauf Der Überauftext in dem Rahmen ist sichtbar.
Nicht ausgewählter Textüberlauf Der Text in dem nicht ausgewählten Textrahmen läuft über.
Rahmentext Erstellen von Rahmentexten:

Wählen Sie in der Werkzeugleiste das Werkzeug Rahmentext aus:

  1. Ziehen Sie auf der Seite. Hierdurch legen Sie die anfängliche Größe des Textrahmens fest.
  2. (Optional) Legen Sie über die Kontextleiste die Breite für die Spalten und Zwischenräume fest.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Geben Sie Ihren Text ein.
    • Fügen Sie zuvor kopierten Text aus der Zwischenablage ein (V).
    • Wählen Sie im Menü Datei die Option Platzieren aus. Wählen Sie in dem Dialogfeld die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
    • Um mehrere Spalten für Ihren Textrahmen zu erstellen, ändern Sie einfach den Wert Spalten in der Kontextleiste.
Das Werkzeug "Rahmentext" Erstellen von Textrahmen aus Kurven/Formen:
  1. Wählen Sie eine zuvor gezeichnete Kurve oder eine Form aus.
  2. Wählen Sie in der Werkzeugleiste das Werkzeug Rahmentext aus.
  3. Platzieren Sie den Mauszeiger nahe an der Kurve oder in der Form.

    Der Mauszeiger ändert automatisch die Form, wenn Sie einen Rahmentext erstellen können.

  4. Klicken Sie einmal, um die Kurve oder Form in einen Textrahmen umzuwandeln.
  5. Geben Sie Ihren Text ein.

SIEHE AUCH: