Grafiktext

Grafiktexte eignen sich – wie der Name schon nahelegt – besonders für Schmucktexte (einzelne Wörter oder Ausdrücke) oder künstlerisches Schriftdesign.

Viele Aspekte der Grafiktexte lassen sich auf die gleiche Weise bearbeiten wie bei gezeichneten Objekten, ohne dass dabei die Standardattribute für Texte verändert werden. Diese Texte sind daher ideal für einzelne Wörter, Überschriften, herausgestellte Zitate usw.

Wenn Sie die Größe von Grafiktexten verändern, wird der Text auf die neuen Abmessungen gedehnt oder gestaucht. Seine relative Schriftgröße wird in der Kontextleiste automatisch angepasst.

Sie können zwar auch Absatzattribute für Grafiktext festlegen, aber die meisten Änderungen werden Sie wahrscheinlich an Zeichenattributen und der Platzierung auf der Seite vornehmen – mit Designhilfen und Ihrem kritischen Blick als Künstler.

Das Werkzeug "Grafiktext" Erstellen von Grafiktexten:

Aktivieren Sie das Werkzeug Grafiktext und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Um den Text in einer Standardgröße zu erstellen, klicken Sie auf die Seite. Um die Textgröße selbst festzulegen, ziehen Sie den Cursor über die Seite.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Geben Sie Ihren Text ein.
    • Fügen Sie zuvor kopierten Text aus der Zwischenablage ein.
    • Wählen Sie im Menü Datei die Option Platzieren aus. Wählen Sie in dem Dialogfeld die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
Ändern der Größe von Grafiktexten:

Führen Sie bei ausgewähltem Grafiktext einen der folgenden Schritte aus:

SIEHE AUCH: