Export als Grafik

Mit dem Export-Dialogfeld können Sie Ihre Publikation oder die aktuelle Seite/Layoutseite schnell und einfach in ein gängiges Grafikformat exportieren. Die standardmäßig verwendeten Exporteinstellungen lassen sich hier bequem festlegen. Mit diesem Dialogfeld können Sie Ihre Dokumente ebenfalls als PDF publizieren.

Allgemeine Einstellungen

In dem Dialogfeld für den Export stehen Ihnen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

Zusätzliche Einstellungen

Für PNG-, JPEG-, GIF-, TIFF-, EXR- und HDR-Dateiformate:

Für PNG-, JPEG-, GIF-, TIFF- und PSD-Dateiformate:

Für JPEG-Dateiformate:

Für SVG-Dateiformate:

Für PDF-, SVG- und EPS-Dateiformate:

Für EPS-Dateiformate:

Für TIFF-Dateiformate:

Exportieren Ihrer Arbeit:
  1. Wählen Sie im Menü Datei die Option Exportieren aus.
  2. Legen Sie die gewünschten anderen Einstellungen in dem Dialogfeld fest.
  3. Wenn Sie bestimmte Bereiche von Seiten oder Layoutseiten mit der Option Seiten festlegen, wird bei dem Export als Grafikdatei (z. B. PNG oder JPEG) eine separate Grafikdatei für jede ausgewählte Seite erstellt. Bei dem Export als PDF entsteht eine Reihe aufeinander folgender Seiten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren.
Erstellen eigener Vorgaben für erweiterte Einstellungen:
  1. Wählen Sie im Menü Datei die Option Exportieren aus.
  2. Wählen Sie in dem Dialogfeld die Option Mehr aus.
  3. Legen Sie die Einstellungen in dem Dialogfeld fest.
  4. Klicken Sie auf Vorgaben verwalten und dann auf Vorgabe erstellen.
  5. Geben Sie den Namen für die selbst entworfene Vorgabe ein und klicken Sie auf OK. Die selbst definierte Vorgabe wird anschließend in dem Einblendmenü aufgelistet.

SIEHE AUCH: