Zeichenabstand und Unterschneidung

Mit Affinity Publisher können Sie den Abstand zwischen Zeichen sehr präzise über den Zeichenabstand (Laufweite) oder die Unterschneidung festlegen.

Zeichenabstand

Der Abstand zwischen den Zeichen (die sogenannte Laufweite) in einem Absatz kann den Leser sehr subtil beeinflussen. In Affinity Publisher können Sie mit den Abstandswerten für Zeichen beliebig experimentieren.

Vorher
Nachher

Unterschneidung

Die Unterschneidung wird für gewöhnlich festgelegt, wenn zwei große benachbarte Zeichen aufgrund ihrer Form den Eindruck erwecken, sie wären zu weit voneinander entfernt oder ihr Abstand wäre zu eng. Mit der Unterschneidung können Sie dann den tatsächlichen Abstand zwischen den Zeichen vergrößern oder verringern.

Standardmäßig verwendet Affinity Publisher die Unterschneidungswerte, die der Schriftdesigner für die jeweilige Schriftart festgelegt hat. Hierdurch müssen Sie häufig manuell die Unterschneidung anpassen (besonders in Titeln), damit der Abstand zwischen allen Zeichen gleichmäßig aussieht.

Die auf Maßen basierende Unterschneidung wird ebenfalls unterstützt. Diese richtet sich nach den Tabellen, die in der Schriftdatei enthalten sind.

Vorher
Nachher
Anpassen des Zeichenabstands:
Anpassen der Unterschneidung:

Tastaturkürzel

Mit den folgenden Tastenkürzeln können Sie den Zeichenabstand und die Unterschneidung präzise anpassen:
  • Um den Abstand in Schritten von 10 % zu verbreitern, drücken Sie  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 10 % zu verringern, drücken Sie  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 50 % zu verbreitern, drücken Sie  +  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 50 % zu verringern, drücken Sie  +  +.
  • Um den Abstand in Schritten von 10 % zu verbreitern, drücken Sie  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 10 % zu verringern, drücken Sie  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 50 % zu verbreitern, drücken Sie  +  + .
  • Um den Abstand in Schritten von 50 % zu verringern, drücken Sie  +  +.

SIEHE AUCH: