Maskieren von Ebenen

Mit einer Ebenenmaske wird ein Teil der Ebene sichtbar geschaltet, während der Rest der Ebene unsichtbar bleibt. Sie können mit einer Maskierungsebene also Teile einer Ebene "löschen", die Sie nicht benötigen.

Ebenenmaske
Eine Ebenenmaske mit einem radialen Verlauf (0 % ­ 100 % Deckkraft), die auf einen Bildrahmen angewendet ist.

Zerstörungsfreies Arbeiten mit Masken

Sie können Masken auf jeder beliebigen Stufe im Panel "Ebenen" festlegen – sowohl als unabhängige Maskierungsebenen als auch direkt angewendet auf eine bestimmte Ebene, Unterebene, Gruppe oder einzelne Objekte. Was eine Maske maskiert, bestimmen Sie über die Position der Maske in dem Ebenenstapel.

Masken lassen sich frei bearbeiten und verschieben. Sie beeinflussen alle Objekte die: 1. innerhalb derselben übergeordneten Ebene liegen 2. unterhalb der Maske liegen. Sie können Maskierungsebenen auch an einzelne Objekte anheften und zuschneiden, sodass sie nur dieses spezielle Objekt beeinflussen.

Nachdem Sie eine Maskierungsebene angelegt haben, können Sie verschiedene Grau- oder Deckkraftstufen auf sie übertragen: Mit Weiß (oder 100 % Deckkraft) legen Sie Inhalte frei, mit Schwarz (oder 0 % Deckkraft) verdecken Sie Inhalte. Alle dazwischen liegenden Graustufenwerte erzeugen teilweise transparente Masken. Experimentieren Sie einfach mit diesen Möglichkeiten, indem Sie einen Verlauf (mit dem Werkzeug "Füllung") auf eine Maskierungsebene legen und dann seinen Endmarkern verschiedene Graustufen oder Deckkraftwerte zuweisen.

Maskierungsebene Erstellen einer leeren Maskierungsebene:
Aktivieren/Deaktivieren einer Maskierungsebene:
Hinzufügen einer Vektormaske
  1. Zeichnen Sie das Vektorobjekt, das Sie als Maske verwenden möchten – z. B. eine Linie oder Form.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Ziehen Sie im Panel Ebenen den Eintrag des erstellten Objekts direkt auf die Miniatur des "Zielobjekts".
    • -Klicken Sie auf das Objekt und wählen Sie die Option Abwärts maskieren aus, wenn sich das zu maskierende Objekt direkt unter dem Maskenobjekt befindet.

Die Miniatur neben dem Eintrag des Zielobjekts wird nun geändert und zeigt den Maskierungsstatus und Zuschnitt an.

Die Maske des Objekts wird mit dem Modus "Am obersten Objekt zuschneiden" angewendet.

Löschen einer Maske:
  1. Wählen Sie die Miniatur der Maske in dem Panel Ebenen aus.
  2. Drücken Sie die -.
  3. Drücken Sie die -.

SIEHE AUCH: