Arbeiten mit Assets

Assets sind gespeicherte Designelemente, auf die Sie von jedem Dokument aus zugreifen können, das Sie in dem Programm geöffnet haben.

Das Panel "Assets"

Das Panel "Assets" mit einigen Assets.

Arbeiten mit Assets

Assets werden aus Objekten oder Gruppen von Objekten erstellt. Nach dem Sie die Objekte oder Gruppen auf der Seite ausgewählt haben, können Sie sie in eine Unterkategorie der aktuell angezeigten Kategorie des Panels "Assets" einfügen.

Assets lassen sich schnell und einfach in Dokumente einsetzen, indem Sie einfach nur ihre Miniatur aus dem Panel Assets auf die Seite ziehen.

Verwalten von Assets

Sie können jederzeit neue Kategorien erstellen, um Ihre Assets übersichtlich zu sortieren. Die Kategorien werden in dem Einblendmenü am oberen Rand des Panels "Assets" aufgelistet. In jeder Kategorie können Sie zusätzlich eine unbegrenzte Anzahl von Unterkategorien anlegen.

Die Assets in dem Panel lassen sich als Miniaturen in einem Raster (Standardeinstellung) sowie als Namensliste anzeigen. Der Name eines Assets wird automatisch als Quickinfo eingeblendet, wenn Sie den Mauszeiger auf seiner Miniatur ablegen.

Teilen von Assets mit anderen

Sie können Assets bequem mit Freunden und Kollegen teilen, die ebenfalls Affinity Publisher benutzen, indem Sie die Kategorien der Assets einfach exportieren und importieren.

Panel-Einstellungen Erstellen von Assets:
  1. Wählen Sie auf der Seite oder über das Panel Ebenen ein Objekt, eine Gruppe oder mehrere Objekte bzw. Gruppen aus.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Ziehen Sie die Auswahl in das Panel Assets und lassen Sie los, wenn die vertikale Einfügemarke eingeblendet wird.
    • Klicken Sie im Panel Assets auf das Optionsmenü einer Unterkategorie und dann auf den Eintrag Aus Auswahl hinzufügen.

Jedes Element (Objekt oder Gruppe) in der Auswahl wird in ein separates Asset umgewandelt und mit einem Standardnamen in der Unterkategorie abgelegt.

Einfügen von Assets in die Seite:
Umbenennen von Assets:
  1. Führen Sie im Panel Assets einen -Klick auf die Miniatur eines Assets aus und klicken Sie dann auf den Eintrag Asset umbenennen des Kontextmenüs.
  2. Geben Sie einen neuen Namen für das Asset in das Dialogfeld ein und klicken Sie auf OK.
Löschen von Assets aus dem Panel "Assets":
Panel-Einstellungen Erstellen einer neuen Kategorie:
Panel-Einstellungen Erstellen einer neuen Unterkategorie:
Panel-Einstellungen Exportieren von Assets:
  1. Wählen Sie in dem Einblendmenü die Kategorie aus, die Sie exportieren möchten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Panel-Einstellungen" und dann auf den Eintrag Assets exportieren.
  3. Geben Sie einen Namen für die exportierte Datei ein, wählen Sie die Speicherposition auf Ihrer Festplatte aus und klicken Sie auf Speichern.
Panel-Einstellungen Importieren von Assets:
  1. Klicken Sie auf das Symbol "Panel-Einstellungen" und dann auf den Eintrag Assets importieren.
  2. Wählen Sie die gewünschte Datei für den Import aus und klicken Sie auf Öffnen.

Die neu importierten Assets werden nun in einer neuen Kategorie abgelegt, die Sie wie alle anderen Kategorien einfach über das Einblendmenü auswählen.

SIEHE AUCH: